Vater und Sohn im Doppelpack

Nottuln - Im Sommer wechselten Thomas und Lucas Morzonek vom VfL Senden zu GW Nottuln. Sohn Lucas kickt seitdem in der Westfalenliga-Elf während Vater Thomas die U17 trainiert.

 

Von Marco Steinbrenner
 

An das genaue Jahr kann sich Lucas Morzonek gar nicht mehr erinnern. „Es war auf jeden Fall zu meiner Zeit als Minikicker“, blickt der heute 19-jährige Westfalenliga-Fußballer von GW Nottuln zurück. Bei seinem Heimatverein VfL Senden wollte Morzonek unbedingt im Sturm spielen. „Lucas hatte schon damals einen für sein Alter sehr guten Schuss“, erinnert sich Vater Thomas. Doch der damalige Nachwuchstrainer wollte den Fan von Bayern München als Verteidiger aufstellen. „Ich hatte dazu aber keine Lust und habe deshalb aufgehört“, so Lucas Morzonek. Die große Leidenschaft zum runden Leder blieb jedoch bestehen, sodass der Papa mit dem Filius bis zu viermal in der Woche zum Sportplatz fuhr und dort mit ihm alleine kickte. „Ein Jahr lang ging das so“, erinnert sich Thomas Morzonek. „Dann haben meine Frau und ich unseren Sohn überzeugt, doch wieder im Verein zu spielen.“ Eine Entscheidung, die sich heute, rund zwölf Jahre später, als goldrichtig erwies.

Drei Jahre kickte Lucas unter der Regie seines neuen Trainers und Vaters beim VfL Senden. Anschließend wechselte das Duo im Doppelpack zum SC Union 08 Lüdinghausen. „Dort gab es eine bessere sportliche Perspektive“, erinnert sich der 54-Jährige. Drei Jahre blieben die Morzoneks gemeinsam in Lüdinghausen. In der letzten Spielzeit holte die E-Jugend sämtliche Titel (Meister, Pokal und Hallen-Kreismeisterschaft). Während Lucas Morzonek anschließend wieder zum VfL Senden zurückkehrte, blieb der Vater noch zwei weitere Spielzeiten bei den Unionisten.

Das große Talent des heutigen Zivildienstleistenden im Sendener St. Johannes-Altenheim, der im nächsten Jahr eine Ausbildung bei der Polizei beginnen möchte, blieb auch den Spähern von Preußen Münster nicht verborgen. Insgesamt vier Jahre trug Lucas das Trikot mit dem Adler auf der Brust und spielte sowohl für die U17 als auch für die U19 in der Bundesliga. Aufgrund des Abiturs am Joseph-Haydn-Gymnasiums ging es für Morzonek aber noch als A-Jugendlicher zurück zu den Blau-Weißen und dort direkt in die Bezirksliga-Senioren-Mannschaft. „Das erste Mal hatte Lucas damals seit längerer Zeit wieder auf seine Eltern gehört und wechselte zum VfL“, erzählt sein Vater mit einem Augenzwinkern.

Seit der laufenden Saison trägt Lucas Morzonek nicht mehr blau-weiß, sondern das grün-weiße Shirt von GW Nottuln. „Ich bin sehr gut aufgenommen worden. Wir haben eine extrem junge Mannschaft, in der es großen Spaß macht, Fußball zu spielen.“ Morzonek hat sich von Beginn an durchgesetzt und im Moment einen Stammplatz im defensiven Mittelfeld. „Ich bin eigentlich flexibel einsetzbar und kann sowohl auf der Sechs als auch auf der Zehn spielen.“

Interessierter Beobachter auf der Tribüne ist bei den Spielen natürlich Thomas Morzonek, der mittlerweile auch im Baumberge-Stadion aktiv ist. Der C-Lizenz Leistungsfußball-Inhaber übernahm vor wenigen Wochen die Nottulner U17-Junioren in der Bezirksliga. „Ich wollte eigentlich eine Pause einlegen, doch dann kam, eigentlich eher zufällig, die Anfrage aus Nottuln.“ GWN-Trainer Dirk Altkrüger hatte sich zu einem Gespräch mit Lucas in Senden getroffen. „Bei der Verabschiedung wurde ich dann gefragt, ob ich nicht auch Lust hätte, in Nottuln zu arbeiten.“ Thomas Morzonek ließ sich die Anfrage durch den Kopf gehen, besprach die Angelegenheit mit seiner Frau und sagte dann zu. „Ich wollte schon immer leistungsorientiert arbeiten. Die Voraussetzungen dazu sind in Nottuln geschaffen.“

Auf dem Kunstrasenplatz im Baumberge-Stadion stehen Vater und Sohn an den drei Trainingstagen größtenteils gleichzeitig auf dem Feld. Lucas rennt dem runden Leder nach, während Thomas den Nachwuchskickern Anweisungen gibt. Beide verfolgen dabei ein gemeinsames Ziel: „Es geht um den Klassenerhalt.“ Für den einen als Westfalenliga-Spieler, für den anderen als U17-Trainer in der Bezirksliga.

Bei der Verabschiedung wurde ich dann gefragt, ob ich nicht auch Lust hätte, in Nottuln zu arbeiten. - U17-Trainer Thomas Morzonek über seinen Wechsel zu GW Nottuln.

 

Quelle: Westfälische Nachrichten (14.09.2014)


Aktuelles

1. Grün-Weisse Fussballnacht

1. Grün-Weiße Fußballnacht

Wir feiern mit allen Sponsoren, Akteuren und ehrenamtlichen helfern als Dankeschön für die tolle Unterstützung ein Fest im Rahmen der 1. Grün-Weißen Fußballnacht.
Wir konnten unter anderem Prof. Dr. Metin Tolan für uns gewinnen.
Er wird allen Gästen Die Physik des Fußballspiels veranschaulichen.

Eine Tombola mit einem Hauptpreis in Höhe von über 300,00 €, kostenloser Turmaufstieg auf den Longinusturm und die anschließende Party mit DJ Thorben Wienkamp runden den Tag(die Nacht) ab. Wir freuen uns auf euren Besuch.


Wenn Ihr Eintrittskarten zu dem tollen Event für einen Preis von 6 € haben möchtet, schreibt uns einfach eine Mail mit Namen, Telefonnummer und Anzahl der gewünschten Karten an: 

karten@fussball-nottuln.de

... mehr

Landesliga 4 - Erster Ausfall im großen Kader von GW Nottuln

Mi., 19.07.2017

Nottuln - Die Landesliga-Fußballer von GW Nottuln nehmen ab Donnerstag am Sparkassen-Cup des Ligakonkurrenten DJK Eintracht Coesfeld-VBRS teil. Erster Gegner ist die TSG Dülmen. Im zweiten Gruppenspiel treffen die Grün-Weißen am Samstag auf Westfalia Osterwick. Fehlen wird in diesen Spielen Steffen Beughold, der sich verletzt hat. Von Johannes Oetz und Frank Wittenberg mehr...

Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - GW Nottuln 2 spielt sehr ansehnlich

Mo., 17.07.2017

Nottuln - Nach erst zwei Trainingseinheiten stand für die Reserve von GW Nottuln am Sonntag das erste Testspiel auf dem Programm. Gegner war die DJK SV Mauritz 1906, die in der A-Liga Münster spielt. Nottuln gewann auf des Gegners Platz mit 4:2 (3:1). Von Patrick Schulte mehr...

Landesliga 4 - Zum Auftakt ein Heimspiel für GW Nottuln

Mo., 10.07.2017

Nottuln - Am 13. August beginnt die Saison in der Landesliga. Die Kicker von GW Nottuln erwarten einen Gegner, an den sie gute Erinnerungen haben. Von Frank Vogel mehr...

Kreisliga A - Coesfeld GW Nottuln: Gerson freut sich über neue Spieler

Mo., 10.07.2017

Nottuln - Wenn sein Zettel recht behält, dann kann GWN 2-Trainer Oliver Gerson in der kommenden Saison mit einem starken Kader rechnen. 22 Spieler hat er notiert. Von Johannes Oetz mehr...

Landesliga 4 - GW Nottuln: Guter Test gegen Hilden

So., 09.07.2017

Nottuln - Verloren, aber zufrieden. Landesligist GW Nottuln testete gegen den Oberligisten Hilden und unterlag nach starker Vorstellung mit 0:2. Von Marco Steinbrenner mehr...

Landesliga 4 - GW Nottuln wechselt komplett durch

Fr., 07.07.2017

Nottuln - Manuel Eustermann hat das erste Tor in der Vorbereitung für den Landesligisten GW Nottuln erzielt. Der Treffer des ehemaligen Darupers war auch das einzige Tor im Testspiel beim A-Ligisten SG Coesfeld 06. Die Vorlage hatte mit Lucas Kettelake ein weiterer Neuer gegeben. Von Marco Steinbrenner mehr...

Landesliga 4 - Konkurrenzkampf bei GW Nottuln ist eröffnet

Mi., 05.07.2017

Nottuln - Die Vorfreude bei den Spielern von GW Nottuln auf die neue Landesliga-Saison ist groß: Das war am Montagabend beim Auftakttraining der Grün-Weißen im Baumberge-Stadion deutlich zu spüren. Von Johannes Oetz mehr...

Landesliga 4 - Tim Knabbe kommt auch noch zu GW Nottuln

Di., 04.07.2017

Nottuln - Auf den letzten Drücker ist der Kader des Fußball-Landesligisten GW Nottuln um einen weiteren Spieler angewachsen: Am Montag erschien zum Auftakttraining auch Tim Knabbe im Baumberge-Stadion. Von Johannes Oetz mehr...

Jugendturnier bei GW Nottuln - Minikicker haben im Baumberge-Stadion Spaß

Mo., 03.07.2017

Nottuln - Viel los war jetzt im Nottulner Baumberge-Stadion. Grund: Die Grün-Weißen hatten zwei Turniere für Minikicker-Mannschaften organisiert. Von Marco Steinbrenner mehr...

1. Grün-Weiße Fußballnacht

1. Grün-Weisse Fussballnacht

... mehr
Landesliga 4 - Erster Ausfall im großen Kader von GW Nottuln

Landesliga 4 - Erster Ausfall im großen Kader von GW Nottuln

Fußball: Landesliga 4 - Erster Ausfall im großen Kader von GW Nottuln

Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - GW Nottuln 2 spielt sehr ansehnlich

Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - GW Nottuln 2 spielt sehr ansehnlich

Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - GW Nottuln 2 spielt sehr ansehnlich

 mehr...

Landesliga 4 - Zum Auftakt ein Heimspiel für GW Nottuln

Landesliga 4 - Zum Auftakt ein Heimspiel für GW Nottuln

Fußball: Landesliga 4 - Zum Auftakt ein Heimspiel für GW Nottuln

Kreisliga A - Coesfeld GW Nottuln: Gerson freut sich über neue Spieler

Kreisliga A - Coesfeld GW Nottuln: Gerson freut sich über neue Spieler

Fußball: Kreisliga A - Coesfeld GW Nottuln: Gerson freut sich über neue Spieler

Landesliga 4 - GW Nottuln: Guter Test gegen Hilden

Landesliga 4 - GW Nottuln: Guter Test gegen Hilden

Fußball: Landesliga 4 - GW Nottuln: Guter Test gegen Hilden

Landesliga 4 - GW Nottuln wechselt komplett durch

Landesliga 4 - GW Nottuln wechselt komplett durch

Fußball: Landesliga 4 - GW Nottuln wechselt komplett durch

 mehr...

Landesliga 4 -  Konkurrenzkampf bei GW Nottuln ist eröffnet

Landesliga 4 - Konkurrenzkampf bei GW Nottuln ist eröffnet

Fußball: Landesliga 4 -  Konkurrenzkampf bei GW Nottuln ist eröffnet

 mehr...

Landesliga 4 - Tim Knabbe kommt auch noch zu GW Nottuln

Landesliga 4 - Tim Knabbe kommt auch noch zu GW Nottuln

Fußball: Landesliga 4 - Tim Knabbe kommt auch noch zu GW Nottuln

Jugendturnier bei GW Nottuln - Minikicker haben im Baumberge-Stadion Spaß

Jugendturnier bei GW Nottuln - Minikicker haben im Baumberge-Stadion Spaß

Fußball: Jugendturnier bei GW Nottuln - Minikicker haben im Baumberge-Stadion Spaß

 mehr...

361gradmedien

weitere Sponsoren