Vater und Sohn im Doppelpack

Nottuln - Im Sommer wechselten Thomas und Lucas Morzonek vom VfL Senden zu GW Nottuln. Sohn Lucas kickt seitdem in der Westfalenliga-Elf während Vater Thomas die U17 trainiert.

 

Von Marco Steinbrenner
 

An das genaue Jahr kann sich Lucas Morzonek gar nicht mehr erinnern. „Es war auf jeden Fall zu meiner Zeit als Minikicker“, blickt der heute 19-jährige Westfalenliga-Fußballer von GW Nottuln zurück. Bei seinem Heimatverein VfL Senden wollte Morzonek unbedingt im Sturm spielen. „Lucas hatte schon damals einen für sein Alter sehr guten Schuss“, erinnert sich Vater Thomas. Doch der damalige Nachwuchstrainer wollte den Fan von Bayern München als Verteidiger aufstellen. „Ich hatte dazu aber keine Lust und habe deshalb aufgehört“, so Lucas Morzonek. Die große Leidenschaft zum runden Leder blieb jedoch bestehen, sodass der Papa mit dem Filius bis zu viermal in der Woche zum Sportplatz fuhr und dort mit ihm alleine kickte. „Ein Jahr lang ging das so“, erinnert sich Thomas Morzonek. „Dann haben meine Frau und ich unseren Sohn überzeugt, doch wieder im Verein zu spielen.“ Eine Entscheidung, die sich heute, rund zwölf Jahre später, als goldrichtig erwies.

Drei Jahre kickte Lucas unter der Regie seines neuen Trainers und Vaters beim VfL Senden. Anschließend wechselte das Duo im Doppelpack zum SC Union 08 Lüdinghausen. „Dort gab es eine bessere sportliche Perspektive“, erinnert sich der 54-Jährige. Drei Jahre blieben die Morzoneks gemeinsam in Lüdinghausen. In der letzten Spielzeit holte die E-Jugend sämtliche Titel (Meister, Pokal und Hallen-Kreismeisterschaft). Während Lucas Morzonek anschließend wieder zum VfL Senden zurückkehrte, blieb der Vater noch zwei weitere Spielzeiten bei den Unionisten.

Das große Talent des heutigen Zivildienstleistenden im Sendener St. Johannes-Altenheim, der im nächsten Jahr eine Ausbildung bei der Polizei beginnen möchte, blieb auch den Spähern von Preußen Münster nicht verborgen. Insgesamt vier Jahre trug Lucas das Trikot mit dem Adler auf der Brust und spielte sowohl für die U17 als auch für die U19 in der Bundesliga. Aufgrund des Abiturs am Joseph-Haydn-Gymnasiums ging es für Morzonek aber noch als A-Jugendlicher zurück zu den Blau-Weißen und dort direkt in die Bezirksliga-Senioren-Mannschaft. „Das erste Mal hatte Lucas damals seit längerer Zeit wieder auf seine Eltern gehört und wechselte zum VfL“, erzählt sein Vater mit einem Augenzwinkern.

Seit der laufenden Saison trägt Lucas Morzonek nicht mehr blau-weiß, sondern das grün-weiße Shirt von GW Nottuln. „Ich bin sehr gut aufgenommen worden. Wir haben eine extrem junge Mannschaft, in der es großen Spaß macht, Fußball zu spielen.“ Morzonek hat sich von Beginn an durchgesetzt und im Moment einen Stammplatz im defensiven Mittelfeld. „Ich bin eigentlich flexibel einsetzbar und kann sowohl auf der Sechs als auch auf der Zehn spielen.“

Interessierter Beobachter auf der Tribüne ist bei den Spielen natürlich Thomas Morzonek, der mittlerweile auch im Baumberge-Stadion aktiv ist. Der C-Lizenz Leistungsfußball-Inhaber übernahm vor wenigen Wochen die Nottulner U17-Junioren in der Bezirksliga. „Ich wollte eigentlich eine Pause einlegen, doch dann kam, eigentlich eher zufällig, die Anfrage aus Nottuln.“ GWN-Trainer Dirk Altkrüger hatte sich zu einem Gespräch mit Lucas in Senden getroffen. „Bei der Verabschiedung wurde ich dann gefragt, ob ich nicht auch Lust hätte, in Nottuln zu arbeiten.“ Thomas Morzonek ließ sich die Anfrage durch den Kopf gehen, besprach die Angelegenheit mit seiner Frau und sagte dann zu. „Ich wollte schon immer leistungsorientiert arbeiten. Die Voraussetzungen dazu sind in Nottuln geschaffen.“

Auf dem Kunstrasenplatz im Baumberge-Stadion stehen Vater und Sohn an den drei Trainingstagen größtenteils gleichzeitig auf dem Feld. Lucas rennt dem runden Leder nach, während Thomas den Nachwuchskickern Anweisungen gibt. Beide verfolgen dabei ein gemeinsames Ziel: „Es geht um den Klassenerhalt.“ Für den einen als Westfalenliga-Spieler, für den anderen als U17-Trainer in der Bezirksliga.

Bei der Verabschiedung wurde ich dann gefragt, ob ich nicht auch Lust hätte, in Nottuln zu arbeiten. - U17-Trainer Thomas Morzonek über seinen Wechsel zu GW Nottuln.

 

Quelle: Westfälische Nachrichten (14.09.2014)


Aktuelles

Fußball: Hallenkreismeisterschaft der Frauen - Damen von GW Nottuln lassen es krachen

Sonntag, 12.01.2020, 19:36 Uhr

Nottuln - Das ist der Hammer! Dank eines 2:0-Finalerfolgs nach Neunmeterschießen gegen den VfL Billerbeck gewannen die Landesliga-Fußballerinnen von GW Nottuln die Hallenkreismeisterschaft. Von Johannes Oetz mehr...

Fußball: Hallenturnier der TSG Dülmen - Mixed-Team von GW Nottuln verliert kleines Finale

Sonntag, 12.01.2020, 19:30 Uhr

Nottuln - Das aus Spielern der ersten und zweiten Mannschaft zusammengesetzte Team von GW Nottuln erreichte beim Hallenfußball-Turnier der TSG Dülmen den vierten Platz. Von Marco Steinbrenner mehr...

Fußball: Hallenkreismeisterschaft der Frauen - Damen von GW Nottuln in der HKM-Endrunde

Samstag, 11.01.2020, 11:00 Uhr

Nottuln - Im Vorjahr landeten die Fußballerinnen von GW Nottuln bei der Hallenkreismeisterschaft auf Rang zwei. Gelingt in diesem Jahr wie schon 2018 der große Wurf? Von Johannes Oetz mehr...

Fußball: Hallenturnier der TSG Dülmen - GW Nottuln will in der Halle zaubern

Samstag, 11.01.2020, 06:00 Uhr

Nottuln - GW Nottuln wird auch in diesem Jahr wieder am Polpublik-Cup der TSG

Dülmen mit einer gemischten Mannschaft von Spielern der ersten und zweiten

Mannschaft teilnehmen. Von Johannes Oetz mehr...

Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - GW Nottuln 2 weiter mit Mario Popp

Freitag, 10.01.2020, 06:00 Uhr

Nottuln - Die Chemie zwischen den Spielern der zweiten Fußballmannschaft von GW Nottuln und ihrem Trainer passt, sportlich macht das Team Fortschritte. Aus diesem Grund verlängerte jetzt Grün-Weiß mit Mario Popp.

Fußball: Jugend-Bezirksliga - Jens Tendahl kehrt nach Holtwick zurück

Donnerstag, 09.01.2020, 16:34 Uhr

Nottuln - Die U 19-Jugend von GW Nottuln benötigt im Sommer einen neuen Trainer: Jens Tendahl gab jetzt im Gespräch mit Lothar Ullrich, Vorsitzender der Fußballabteilung bei den Grün-Weißen, seinen Abschied nach dieser Spielzeit bekannt.

Fußball: Westfalenliga - Trio bleibt bei GW Nottuln – aber Adenis Krasniqi geht

Dienstag, 31.12.2019, 06:00 Uhr

Nottuln - Für die kommende Saison kann Fußball-Westfalenligist GW Nottuln mit drei weiteren Spielern planen. Ein Akteur entschied sich indes zum Ausstieg im Sommer... Von Johannes Oetz mehr...

Fußball: Westfalenliga - Noch mehr Offensivpower für GW Nottuln

Dienstag, 07.01.2020, 16:38 Uhr

Nottuln - In der Offensive wird Fußball-Westfalenligist GW Nottuln in der nächsten Saison noch mehr Möglichkeiten haben. Zwei Spieler des aktuellen Kaders verlängerten nämlich, und zudem präsentierten die Grün-Weißen einen interessanten Neuzugang. Von Johannes Oetz mehr...

Fußball: HKM der Frauen - GW Nottuln: Mit viel Spaß zum Gruppensieg

Montag, 06.01.2020, 00:00 Uhr

Kreis Coesfeld - GW Nottuln hat sich für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften in Buldern qualifiziert. Das Team von Anna Donner setzte sich nach anfänglichen Problemen in der Gruppe souverän duerch. mehr...

Fußball: Westfalenliga - Alexander Wirtz kehrt zu GW Nottuln zurück

Montag, 30.12.2019, 20:00 Uhr

Nottuln - Schöne Nachricht kurz vor dem Jahreswechsel: Alexander Wirtz, der bis Juli 2015 für die Grün-Weißen auflief, kehrt für ein halbes Jahr zu GW Nottuln zurück. Von Johannes Oetz mehr...

 Fußball: Hallenkreismeisterschaft der Frauen - Damen von GW Nottuln lassen es krachen

Fußball: Hallenkreismeisterschaft der Frauen - Damen von GW Nottuln lassen es krachen

 Fußball: Hallenkreismeisterschaft der Frauen - Damen von GW Nottuln lassen es krachen mehr...

 Fußball: Hallenturnier der TSG Dülmen - Mixed-Team von GW Nottuln verliert kleines Finale

Fußball: Hallenturnier der TSG Dülmen - Mixed-Team von GW Nottuln verliert kleines Finale

 Fußball: Hallenturnier der TSG Dülmen - Mixed-Team von GW Nottuln verliert kleines Finale mehr...

 Fußball: Hallenkreismeisterschaft der Frauen - Damen von GW Nottuln in der HKM-Endrunde

Fußball: Hallenkreismeisterschaft der Frauen - Damen von GW Nottuln in der HKM-Endrunde

 Fußball: Hallenkreismeisterschaft der Frauen - Damen von GW Nottuln in der HKM-Endrunde mehr...

 Fußball: Hallenturnier der TSG Dülmen - GW Nottuln will in der Halle zaubern

Fußball: Hallenturnier der TSG Dülmen - GW Nottuln will in der Halle zaubern

 Fußball: Hallenturnier der TSG Dülmen - GW Nottuln will in der Halle zaubern mehr...

 Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - GW Nottuln 2 weiter mit Mario Popp

Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - GW Nottuln 2 weiter mit Mario Popp

 Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - GW Nottuln 2 weiter mit Mario Popp mehr...

 Fußball: Jugend-Bezirksliga - Jens Tendahl kehrt nach Holtwick zurück

Fußball: Jugend-Bezirksliga - Jens Tendahl kehrt nach Holtwick zurück

 Fußball: Jugend-Bezirksliga - Jens Tendahl kehrt nach Holtwick zurück mehr...

 Fußball: Westfalenliga - Trio bleibt bei GW Nottuln – aber Adenis Krasniqi geht

Fußball: Westfalenliga - Trio bleibt bei GW Nottuln – aber Adenis Krasniqi geht

 Fußball: Westfalenliga - Trio bleibt bei GW Nottuln – aber Adenis Krasniqi geht mehr...

 Fußball: Westfalenliga - Noch mehr Offensivpower für GW Nottuln

Fußball: Westfalenliga - Noch mehr Offensivpower für GW Nottuln

 Fußball: Westfalenliga - Noch mehr Offensivpower für GW Nottuln mehr...

 Fußball: HKM der Frauen - GW Nottuln: Mit viel Spaß zum Gruppensieg

Fußball: HKM der Frauen - GW Nottuln: Mit viel Spaß zum Gruppensieg

 Fußball: HKM der Frauen - GW Nottuln: Mit viel Spaß zum Gruppensieg mehr...

 Fußball: Westfalenliga - Alexander Wirtz kehrt zu GW Nottuln zurück

Fußball: Westfalenliga - Alexander Wirtz kehrt zu GW Nottuln zurück

 Fußball: Westfalenliga - Alexander Wirtz kehrt zu GW Nottuln zurück mehr...

361gradmedien

weitere Sponsoren