Unglückliches Ende

 
Von Marco Steinbrenner
 

Seit vier Spieltagen sind die Akteure des Fußball-Westfalenligsten GW Nottuln nun schon ohne Niederlage. Aus den vergangenen drei Partien holten die Kicker von Trainer Dirk Altkrüger allerdings jeweils nur einen Zähler. Von Viktoria Heiden trennten sich die Grün-Weißen am Sonntag 3:3 (2:2)-Unentschieden. „Wir haben zwar nicht verloren, doch mit den ständigen Remis kommen wir in dieser ausgeglichenen Liga auch nicht wirklich weiter“, sagte der GWN-Coach und konnte sich einen Kommentar zu Schiedsrichter Marcel Neuer (Gelsenkirchen), älterer Bruder von Nationaltorwart Manuel Neuer, nicht ersparen. „Eigentlich sage ich zu den Unparteiischen nichts, denn bislang hatten wir sehr gute Spielleiter. Doch heute hat sich der Schiri leider den Platzverhältnissen angepasst.“ Und diese seien, so Altkrüger, miserabel gewesen. Trotz des starken Regens in der Nacht und am Vormittag fand die Begegnung auf Naturrasen statt. „Der Platz war locker einen Meter tief.“

Die Grün-Weißen erwischten einen optimalen Start und gingen bereits in der sechsten Minute durch das zweite Saisontor von Lucas Morzonek in Führung. Nach einem Foulspiel an Mirko Bertelsbeck zirkelte der Nottulner Neuzugang den Ball maßgenau in das Heidener Gehäuse. Die Freude über den Vorsprung war jedoch nach sieben Minuten schon wieder verflogen, denn im Anschluss an einen Eckball traf Philipp Risthaus zum Ausgleich. Zehn Minuten vor der Pause musste Malte Wilmsen im Nottulner Gehäuse ein zweites Mal hinter sich greifen. Aus für Altkrüger „stark abseitsverdächtiger Position“ traf Benedikt Hussmann zur erstmaligen Heidener Führung. Auch das nächste Tor erzielte wieder ein Viktoria-Kicker – doch diesmal in die eigenen Maschen. Eine Flanke von Kapitän Bertelsbeck beförderte Timo Gremme mit der Brust zum 2:2-Halbzeitstand über die Linie.

Der zweite Abschnitt begann aus Nottulner Sicht nahezu identisch wie die ersten 45 Minuten, denn wiederum gelang der Altkrüger-Elf ein frühes Tor: Dennis Otto krönte seinen Sololauf nach 54 Minuten mit dem 3:2-Führungstreffer. Nur drei Minuten später wurde Mirko Bertelsbeck für Dirk Altkrüger „elfmeterreif“ im Strafraum am Trikot festgehalten. Der fällige Pfiff von Neuer blieb jedoch aus. „Diese Situation war für mich mit spielentscheidend“, sagte der GWN-Übungsleiter. Die Gastgeber drängten fortan auf den Ausgleich und agierten immer wieder mit langen Bällen. Die Nottulner Hintermannschaft ließ jedoch zunächst nichts anbrennen. Aufregung dann in Reihen der Gäste 120 Sekunden vor dem Ende: Nach einem wiederholten Foulspiel zeigte der Unparteiische Dennis Otto die Gelb-Rote Karte. „Die erste Verwarnung für Dennis aufgrund einer angeblichen Schwalbe war eine absolute Fehlentscheidung“, ärgerte sich Altkrüger, der auf seinen pfeilschnellen Mittelfeldspieler damit im letzten Hinrundenspiel gegen den neuen Tabellenführer SC Paderborn 07 II am 30. November verzichten muss. Und es kam noch schlimmer: Eine Minute vor dem Ende kamen die Platzherren doch noch zum letztlich verdienten Ausgleich. Nach einer präzisen Flanke lenkte Patrick Grotthoff den Ball mit dem Oberkörper unglücklich ins eigene Tor.

 

Quelle: Westfälische Nachrichten (16.11.2014)


Aktuelles

Pfingstturnier 2019

PFINGSTTUNIER 2019

 

 

... mehr

Frauen Landesliga - Damen von GW Nottuln weiter im freien Fall

Do., 08.11.2018

Nottuln - „Das war eine klassische Abstiegspartie“, berichtete Hilmar Schinske, Trainer des Fußball-Landesligisten GW Nottuln, nach der 0:1 (0:1)-Auswärtsniederlage gegen den SV Teuto Riesenbeck. Von Marco Steinbrenner mehr...

Jugend Landesliga und Jugend Bezirksliga - Heimerfolg für U 17-Mädchen von GW Nottuln

Di., 06.11.2018

Nottuln - Zwei Siege, ein Remis und eine Niederlage: Das ist die Bilanz der überkreislich spielenden Jugendfußballmannschaften von GW Nottuln vom vergangenen Wochenende. Von Berthold Hagedorn und Johannes Oetz mehr...

Landesliga 4 - Gala-Auftritt des Spitzenreiters GW Nottuln

So., 04.11.2018

 

Nottuln - Das war deutlich: Mit 3:0 (1:0) fegte Fußball-Landesligist GW Nottuln im Kreisderby den VfL Senden aus dem Baumberge-Stadion. Die Gastgeber hatten sogar noch mehr Einschussmöglichkeiten, um das Ergebnis noch deutlicher zu gestalten. Von Marco Steinbrenner mehr...

Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - SuS Olfen ist eine Nummer zu groß für GW Nottuln II

So., 04.11.2018

Nottuln - Die kleine Siegesserie der Kreisliga A-Fußballer von GW Nottuln II ist gerissen. Gegen den Zweiten SuS Olfen kassierten die Schützlinge von Spielertrainer Oliver Gerson eine 1:4 (0:2)-Heimniederlage. Von Marco Steinbrenner mehr...

Frauen Landesliga - Damen von GW Nottuln weiter im Pech

So., 04.11.2018

Nottuln - Der freie Fall konnte nicht gestoppt werden: Die Landesliga-Fußballerinnen von GW Nottuln kassierten bei der SG Telgte im elften Saisonspiel bereits die sechste Saisonniederlage. Von Johannes Oetz mehr...

Landesliga 4 - Mauritius statt Baumberge

So., 04.11.2018

Nottuln - Wenn GW Nottuln den VfL Senden empfängt, fehlt bei den Gästen ein bekanntes Gesicht: Dennis Otto, der nun Bäumer heißt, ist in den Flitterwochen. Doch auch gegen eine Sendener Mannschaft ohne Bäumer müsse die eigene Mannschaft „hoch fokussiert“ sein, so GWN-Trainer Glaser. Von Marco Steinbrenner mehr...

U 15-Kreispokal - GW Nottulns U 15 steht im Halbfinale

Mi., 31.10.2018

Nottuln - Die Bedingungen waren irregulär – aber Nottulns U 15-Kicker machten das Beste daraus. mehr...

Landesliga 4 - Oliver Leifken lässt GW Nottuln jubeln

So., 28.10.2018

Nottuln - GW Nottuln hat sich die über Nacht verlorene Tabellenführung zurückgeholt: Mit 2:0 besiegte das Team von Trainer Oliver Glaser den FC Viktoria Heiden. Von Marco Steinbrenner mehr...

Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - GW Nottuln II baut Erfolgsserie aus

So., 28.10.2018

Nottuln - Durch einen am Ende ungefährdeten 4:1 (1:1)-Heimsieg gegen Brukteria Rorup haben die Kreisliga A-Fußballer von GW Nottuln II ihre kleine Erfolgsserie fortgesetzt. Von Marco Steinbrenner mehr...

Pfingstturnier 2019

Pfingstturnier 2019

... mehr
Frauen Landesliga - Damen von GW Nottuln weiter im freien Fall

Frauen Landesliga - Damen von GW Nottuln weiter im freien Fall

Fußball: Frauen Landesliga - Damen von GW Nottuln weiter im freien Fall mehr...

Jugend Landesliga und Jugend Bezirksliga - Heimerfolg für U 17-Mädchen von GW Nottuln

Jugend Landesliga und Jugend Bezirksliga - Heimerfolg für U 17-Mädchen von GW Nottuln

Fußball: Jugend Landesliga und Jugend Bezirksliga - Heimerfolg für U 17-Mädchen von GW Nottuln mehr...

Landesliga 4 - Gala-Auftritt des Spitzenreiters GW Nottuln

Landesliga 4 - Gala-Auftritt des Spitzenreiters GW Nottuln

Fußball: Landesliga 4 - Gala-Auftritt des Spitzenreiters GW Nottuln mehr...

Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - SuS Olfen ist eine Nummer zu groß für GW Nottuln II

Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - SuS Olfen ist eine Nummer zu groß für GW Nottuln II

Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - SuS Olfen ist eine Nummer zu groß für GW Nottuln II mehr...

Frauen Landesliga - Damen von GW Nottuln weiter im Pech

Frauen Landesliga - Damen von GW Nottuln weiter im Pech

Fußball: Frauen Landesliga - Damen von GW Nottuln weiter im Pech mehr...

Landesliga 4 - Mauritius statt Baumberge

Landesliga 4 - Mauritius statt Baumberge

Fußball: Landesliga 4 - Mauritius statt Baumberge mehr...

U 15-Kreispokal - GW Nottulns U 15 steht im Halbfinale

U 15-Kreispokal - GW Nottulns U 15 steht im Halbfinale

Jugendfußball: U 15-Kreispokal - GW Nottulns U 15 steht im Halbfinale mehr...

Landesliga 4 -  Oliver Leifken lässt GW Nottuln jubeln

Landesliga 4 - Oliver Leifken lässt GW Nottuln jubeln

Fußball: Landesliga 4 -  Oliver Leifken lässt GW Nottuln jubeln mehr...

Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - GW Nottuln II baut Erfolgsserie aus

Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - GW Nottuln II baut Erfolgsserie aus

Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - GW Nottuln II baut Erfolgsserie aus mehr...

361gradmedien

weitere Sponsoren