„Spiel aus der Hand gegeben“

Von Marco Steinbrenner

 

Die Revanche für die 20 Tage zuvor in der Bezirksliga erlittene 1:2-Auswärtsniederlage gelang den U19-Junioren von GW Nottuln nicht: Im Kreispokalfinale verloren die Schützlinge von Trainer Lothar Ullrich erneut bei der SG Coesfeld 06 – diesmal mit 1:3 (1:0). Dementsprechend groß war anschließend die Enttäuschung in Reihen der Grün-Weißen. „Wir haben in der zweiten Halbzeit das Spiel aus der Hand gegeben und nach dem Gegentreffer zum zwischenzeitlichen 1:2 die Stabilität verloren“, analysierte der GWN-Coach.

Die rund 300 Zuschauer sahen in den ersten 45 Minuten eine von beiden Mannschaften schwach geführte Partie. Zahlreiche Fehlpässe im Spielaufbau waren zu beobachten. Tormöglichkeiten gab es nur wenige. In der achten Minute parierte Coesfelds Torhüter Marius Meßing einen platzierten Schuss seines ehemaligen Teamkollegen und jetzigen GWN-Stürmers Cedric Schürmann. Auf der anderen Seite hatten die Ullrich-Kicker Glück, als ein Kopfball von Marc Lowak aus fünf Metern knapp am Gehäuse vorbeiging.

Als sich die Liga-Konkurrenten schon mit einem torlosen Halbzeitstand abgefunden hatten, schlug Nottulns Torjäger vom Dienst noch zu: Max Schneider hatte zunächst mit einer Einzelaktion auf der rechten Seite einen Eckball herausgeholt. Julien Balzer brachte in der 43. Minute den Ball platziert auf den Kopf von Schneider, der wiederum aus sechs Metern keine Mühe hatte, das 1:0 zu erzielen. „Die anschließende Pause kam zum falschen Zeitpunkt, denn Coesfeld war kurzzeitig verunsichert“, berichtete der Nottulner Coach.

Der knappe Vorsprung sorgte nach Wiederanpfiff im Spiel der Grün-Weißen nicht für die erhoffte Sicherheit. Das Gegenteil war der Fall, denn in der 52. Minute köpfte Jannis Große-Heidermann unbedrängt zum 1:1 ein. Der Nottulner Coach reagierte und brachte den angeschlagenen Leon Rademacher. Der ehemalige U19-Bundesligaspieler von Preußen Münster sorgte zwar für ein wenig Schwung im Angriffsspiel, doch das nächste Tor erzielten wiederum die Nachwuchskicker aus der Kreisstadt. In der 67. Minute war es erneut Große-Heidermann, der mit einem Freistoß, der nach Meinung der Gäste nie und nimmer einer war, durch die löchrige Nottulner Mauer erfolgreich war. „Ich habe klar den Ball gespielt“, sagte Simon Kentrup, der die Welt nicht mehr verstand.

Als in der 73. Minute Fabrice Wiesweg einen Fehlpass von Philipp Kresse im Spielaufbau zum dritten Coesfelder Treffer ausnutzte, war die Partie entschieden. „Wir haben am Ende verdient verloren“, musste auch Simon Kentrup zugeben. Mehr als einen Freistoß von Felix Hesker (84.), der allerdings knapp über das Gehäuse ging, konnten sich die Gäste nämlich nicht als Tormöglichkeit herausarbeiten.

 

Quelle: Westfälische Nachrichten (23.11.2014)


Aktuelles

Pfingstturnier 2019

PFINGSTTUNIER 2019

 

 

... mehr

Fußball: Landesliga 4 - GW Nottuln feiert den Aufstieg

Di., 21.05.2019

Nottuln - Am Sonntagabend gingen die Spieler des frisch gekrönten Fußball-Meisters GW Nottuln erst spät in die Federn. Am Montagmorgen saßen die Grün-Weißen dann schon wieder beim Frühstück zusammen. Von Johannes Oetz mehr...

Überkreisliche Spiele von GW Nottuln - U 17-Jugend von GW Nottuln kann die Klasse nicht halten

Mo., 20.05.2019

Nottuln - Während die U 17 von GW Nottuln nach der Niederlage in Telgte aus der Bezirksliga abgestiegen ist, können die U 19-Nachwuchsfußballer trotz des 0:2 gegen Gievenbeck die Landesliga noch halten. Die in der Bezirksliga kickende U 13 der Grün-Weißen bleibt nach dem 1:1 Dritter. Von Berthold Hagedorn und Johannes Oetz mehr...

Fußball: Landesliga 4 - Grün-Weiß Nottuln sagt „Danke“

Mo., 20.05.2019

Nottuln - Mitten in dem Freudentaumel um den Aufstieg in die Westfalenliga verabschiedete die Fußballabteilung von GW Nottuln am Sonntagabend noch verdiente Grün-Weiße. Von Patrick Schulte mehr...

Fußball: Landesliga 4 - GW Nottuln steigt in die Westfalenliga auf

So., 19.05.2019

Nottuln - Ein Meister steht im Regen: Als Fußball-Landesligist GW Nottuln die SG Borken mit 2:0 besiegt hatte und sich die Meisterkrone aufsetzte, goss es wie aus Kübeln. Das störte die Grün-Weißen aber nicht. Von Marco Steinbrenner mehr...

Fußball: Landesliga 4 - Oliver Glaser von GW Nottuln: „Wir sind ein verdienter Meister“

So., 19.05.2019

Nottuln - Nach der Partie gegen die SG Borken jubelten die Grün-Weißen aus Nottuln ausgelassen über den Titelgewinn. Die Stimmen zum Spiel. Von Johannes Oetz und Marco Steinbrenner mehr...

Fußball: Frauen Landesliga - Damen von GW Nottuln haben es selbst in der Hand

So., 19.05.2019

Nottuln - Mit 1:0 (1:0) gewannen die Landesliga-Fußballerinnen von GW Nottuln die für den Klassenerhalt wichtige Begegnung gegen Teuto Riesenbeck. Von Klaus Schulte mehr...

Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - Linus Sonneborn von GW Nottuln 2 lässt es krachen

So., 19.05.2019

Nottuln - Einen Spieltag vor dem Saisonende ist den Kreisliga A-Fußballern von GW Nottuln II der 13. Tabellenplatz nicht mehr zu nehmen. In der letzten Heimpartie setzten sich die Grün-Weißen gegen das neue Schlusslicht Vorwärts Lette mit 4:0 (0:0) durch. Von Marco Steinbrenner mehr...

Fußball: Frauen-Landesliga - Im Kellerduell zählt für Damen von GW Nottuln nur ein Sieg

Sa., 18.05.2019

Nottuln - Während die erste Fußballmannschaft von GW Nottuln am Sonntag auf dem Hauptplatz des Baumberge-Stadions gegen die SG Borken ihr Meisterstück machen möchte, kämpfen zeitgleich ab 15 Uhr die Landesliga-Damen der Grün-Weißen gegen den SV Teuto Riesenbeck um den Klassenerhalt. Von Johannes Oetz mehr...

Fußball: Landesliga 4 - Malte Wilmsen von GW Nottuln will seine Bilanz aufpolieren

Sa., 18.05.2019

Nottuln - Malte Wilmsen ist zurück. In der vergangenen Woche in Senden gab der Torhüter von GW Nottuln sein Comeback. Wie es ihm geht, verriet er im Gespräch mit den Westfälischen Nachrichten. mehr...

Pfingstturnier 2019

Pfingstturnier 2019

... mehr
 Fußball: Landesliga 4 - GW Nottuln feiert den Aufstieg

Fußball: Landesliga 4 - GW Nottuln feiert den Aufstieg

 Fußball: Landesliga 4 - GW Nottuln feiert den Aufstieg mehr...

Überkreisliche Spiele von GW Nottuln - U 17-Jugend von GW Nottuln kann die Klasse nicht halten

Überkreisliche Spiele von GW Nottuln - U 17-Jugend von GW Nottuln kann die Klasse nicht halten

Fußball: Überkreisliche Spiele von GW Nottuln - U 17-Jugend von GW Nottuln kann die Klasse nicht halten mehr...

 Fußball: Landesliga 4 - Grün-Weiß Nottuln sagt „Danke“

Fußball: Landesliga 4 - Grün-Weiß Nottuln sagt „Danke“

 Fußball: Landesliga 4 - Grün-Weiß Nottuln sagt „Danke“ mehr...

 Fußball: Landesliga 4 - GW Nottuln steigt in die Westfalenliga auf

Fußball: Landesliga 4 - GW Nottuln steigt in die Westfalenliga auf

 Fußball: Landesliga 4 - GW Nottuln steigt in die Westfalenliga auf mehr...

 Fußball: Landesliga 4 - Oliver Glaser von GW Nottuln: „Wir sind ein verdienter Meister“

Fußball: Landesliga 4 - Oliver Glaser von GW Nottuln: „Wir sind ein verdienter Meister“

 Fußball: Landesliga 4 - Oliver Glaser von GW Nottuln: „Wir sind ein verdienter Meister“ mehr...

 Fußball: Frauen Landesliga - Damen von GW Nottuln haben es selbst in der Hand

Fußball: Frauen Landesliga - Damen von GW Nottuln haben es selbst in der Hand

 Fußball: Frauen Landesliga - Damen von GW Nottuln haben es selbst in der Hand mehr...

 Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - Linus Sonneborn von GW Nottuln 2 lässt es krachen

Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - Linus Sonneborn von GW Nottuln 2 lässt es krachen

 Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - Linus Sonneborn von GW Nottuln 2 lässt es krachen mehr...

 Fußball: Frauen-Landesliga - Im Kellerduell zählt für Damen von GW Nottuln nur ein Sieg

Fußball: Frauen-Landesliga - Im Kellerduell zählt für Damen von GW Nottuln nur ein Sieg

 Fußball: Frauen-Landesliga - Im Kellerduell zählt für Damen von GW Nottuln nur ein Sieg mehr...

 Fußball: Landesliga 4 - Malte Wilmsen von GW Nottuln will seine Bilanz aufpolieren

Fußball: Landesliga 4 - Malte Wilmsen von GW Nottuln will seine Bilanz aufpolieren

 Fußball: Landesliga 4 - Malte Wilmsen von GW Nottuln will seine Bilanz aufpolieren mehr...

361gradmedien

weitere Sponsoren