SC Preußen Münster U13 - GWN U13 2:0 (1:0)

Einen schönen letzten Spieltag erlebte Nottulns U13 am Samstag Nachmittag und Abend. Zufriedene Spieler und Eltern bedankten sich bei den Trainern Peter Arning und Dieter Laakmann für ihren großen Einsatz während der gesamten Saison. Im Garten von Doris und Dieter Laakmann genoss eine große Runde die tolle Stimmung in der zusammengewachsenen Mannschaft, die sich sportlich in einer guten Bezirksligabilanz mit 23 Punkten niederschlug, das sind vier mehr als im Vorjahr. Der sechste Rückrundenplatz mit fast ausgeglichenem Konto zeigt, dass für die vor Saisonbeginn völlig neu formierte Mannschaft sogar noch mehr drin war.

Gar nichts drin war für das Arning-Team zuvor allerdings beim souveränen Bezirksligameister SC Preußen Münster, der die Saison nach 19 Siegen und drei Remis mit 60 Punkten beschloss. Die Adlerträger siegten im letzten Meisterschaftsspiel auf dem Kunstrasen an der Hammer Straße zwar nur mit 2:0 (1:0). Eine Aussicht auf einen Punktgewinn hatten die grün-weißen Gäste jedoch zu keiner Zeit des Spiels. Dafür fiel schon das Führungstor des SCP zu früh. Bei der ersten Ecke der Partie reagierte Nottulns Deckung zu verhalten, so dass die entschlossenen Preußen nach gerade einmal acht Minuten flach zum 1:0 einschieben konnten. Ein Auftakt, der den Gastgebern natürlich in die Karten spielte.
 

Trotz überwiegenden Ballbesitzes aber hatte der Favorit bis auf einen Kopfstoß über die Latte (14.) und einen Schuss aus kurzer Distanz, den Nottulns Schlussmann Jakob Gertz mit dem Fuß parierte (18.), zunächst keine weiteren Gelegenheiten – auch dank großen Einsatzes der Gäste. Und Nottuln kam selbst zwei Mal gefährlich vor das Tor: In der 16. Minute setzte Jarne Göhner mit einem Pass aus dem linken Halbfeld Maxi Funkner in der Spitze ein, der aufmerksame SCP-Keeper erlief den Ball jedoch rechtzeitig. Die größte Chance aber verzeichnete Arthur Nazaran, der kurz vor dem Halbzeitpfiff eine der ganz seltenen Lücken in der Preußen-Deckung zu einem Spurt über halblinks allein auf das Tor nutzte und mit seinem Schuss am Schlussmann des SCP scheiterte.
 
In den zweiten 30 Minuten dominierte Münster das Geschehen weitgehend. Technisch und jetzt auch läuferisch überlegen, hielt der SCP fast ohne Unterlass das Tempo hoch und ließ den Ball sicher durch die eigenen Reihen laufen. In der 37. Minute zahlte sich das aus: Nach einem Einwurf auf dem linken Flügel bewegten die Preußen das Leder schnell die Strafraumgrenze entlang, bis ein freier Akteur gefunden war und dieser aus zwölf Metern flach und platziert zum 2:0 vollendete.
 
Nottuln kam nach dem Seitenwechsel zu einer einzigen Torszene, als Johannes Werschmöller in der 44. Minute von der Torauslinie gefährlich nach innen gab. Der Unparteiische unterband das Spiel jedoch, er hatte den Ball zuvor jenseits der Auslinie gesehen. Auf der anderen Seite hatte die GWN-Deckung um Abwechchef Luis Thoms und den Sechser Werschmöller alle Hände voll zu tun, um das schnelle Angriffsspiel der Adlerträger vor sich zu behalten. Zwei-, drei mal wurde Nottuln überlaufen, ohne dass der SCP dies in Zählbares ummünzen konnte. In der 50. Minute half Jakob Gertz zunächst der Pfosten und dann etwas Glück beim Nachschuss. Und zwei Minuten später zeigte sich bei einem Alleingang vor das Nottulner Tor, dass auch der Meister nicht fehlerlos ist: Der Flachschuss des bestens postierten SCP-Angreifers strich knapp am Tor vorbei.
>
> Nottuln U13 bestreitet am Donnerstag ein letztes Turnier; dann geht es in Vreden gegen elf andere Teams um den „Schnell Media Challenge Cup 2017“. Gruppengegner wird neben den drei Bezirksligisten Eintracht Rheine, FC Iserlohn und SpVgg. Vreden u.a. auch Kreisligist Union Lüdinghausen sein. An dieser Mannschaft war Nottuln im Achtelfinale des Kreispokals gescheitert.


Aktuelles

Pfingstturnier 2019

PFINGSTTUNIER 2019

 

 

... mehr

Fußball: Jugend Landesliga und Jugend Bezirksliga - Rahlenbeck-Doppelpack lässt U 19 von GW Nottuln jubeln

Di., 11.12.2018

Nottuln - Ein Sieg, ein Remis und eine Niederlage: Das ist die Bilanz der überkreislich spielenden Jugendfußballer von GW Nottuln vom vergangenen Wochenende. Von Berthold Hagedorn und Johannes Oetz mehr...

Landesliga 4 - Die Einstellung passte bei GW Nottuln in Ahaus einfach nicht

Mo., 10.12.2018

Nottuln - Das war nicht gut, gar nicht gut: GW Nottuln machte seinem Status als Spitzenreiter bei Eintracht Ahaus keine Ehre und verlor mit 0:1. Trainer Oliver Glaser war anschließend nicht gerade amused. Von Marco Steinbrenner mehr...

Frauen-Landesliga - GW Nottuln hält das Versprechen gegen Turo Darfeld

So., 09.12.2018

Nottuln - So etwas nennt sich dann wohl Einstand nach Maß: Mit 4:1 fegten die Nottulner Fußballerinnen über Turo Darfeld hinweg. Dass GWN im Tabellenkeller fest steckt? Kaum zu merken. Für die neue Trainerin Anna Donner hätte das Debüt kaum besser laufen können. Von Fabian Renger mehr...

Frauen-Landesliga - GW Nottuln empfängt Turo Darfeld und hat ein gutes Gefühl

So., 09.12.2018

Nottuln - Seit ein paar Tagen ist Anna Donner erst verantwortliche Trainerin von GW Nottuln. Und die erste Trainingswoche zeigte ihr: Da ist verdammt viel Leben in der Mannschaft. Von Fabian Renger mehr...

Landesliga 4 - Dirk Nottebaum ist bei GW Nottuln „ja noch in der Probezeit“

So., 09.12.2018

Nottuln - Nach dem Trainerwechsel bei GW Nottuln in der Vorwoche stellen sich natürlich dringende Fragen nach der Zukunft. Eine ist allerdings jetzt bereits geklärt: Wer Oliver Glaser nicht folgt – nämlich sein Co-Trainer Dirk Nottebaum. Von Marco Steinbrenner mehr...

Landesliga 4 - Kein Grund für Knecht Ruprecht bei GW Nottuln

So., 09.12.2018

Nottuln - Einfach wird das nicht am Sonntag für GW Nottuln. Um 15 Uhr wird die Begegnung bei Eintracht Ahaus angepfiffen, da werden bei Oliver Glaser und seiner Mannschaft ungute Erinnerungen ans Hinspiel wach. Von Marco Steinbrenner mehr...

Jugendfußball - GWN-Junioren zwischen Spitzenspiel und Abstiegsknaller

Fr., 07.12.2018

Nottuln - Da ist alles dabei: Die U19 muss ins Abstiegsduell, die U15 von GW Nottuln hat in der Kreisliga derweil das Gipfeltreffen vor der Brust. Nun zu den Details. Von Fabian Renger und Berthold Hagedorn mehr...

Kreisliga A2 Ahaus/Coesfeld - Pause zur falschen Zeit für Reserve von GW Nottuln

Fr., 07.12.2018

Nottuln - Zum Ausklang nur das Beste: GW Nottulns Reserve geht mit einem deftigen 5:1-Erfolg über Turo Darfeld in die Winterpause. Das Spiel verlief nicht nur eindeutiger, als es so manche erwartet hätten, sondern es sah aus Nottulner Sicht auch wirklich fein aus. Pressing, Galligkeit, Tempo mit dem Ball: Oliver Gersons Mannschaft war in Form. Von Fabian Renger mehr...

Landesliga und Kreisliga A - GW Nottuln: Oliver und Oliver sagen Tschüss

Mi., 05.12.2018

Nottuln - Gleich zwei Trainer verlassen GW Nottuln nach dem Ende der Saison: Oliver Glaser und Oliver Gerson müssen ersetzt werden. Von Fabian Renger mehr...

Pfingstturnier 2019

Pfingstturnier 2019

... mehr
 Fußball: Jugend Landesliga und Jugend Bezirksliga - Rahlenbeck-Doppelpack lässt U 19 von GW Nottuln jubeln

Fußball: Jugend Landesliga und Jugend Bezirksliga - Rahlenbeck-Doppelpack lässt U 19 von GW Nottuln jubeln

 Fußball: Jugend Landesliga und Jugend Bezirksliga - Rahlenbeck-Doppelpack lässt U 19 von GW Nottuln jubeln mehr...

Landesliga 4 -  Die Einstellung passte bei GW Nottuln in Ahaus einfach nicht

Landesliga 4 - Die Einstellung passte bei GW Nottuln in Ahaus einfach nicht

Fußball: Landesliga 4 -  Die Einstellung passte bei GW Nottuln in Ahaus einfach nicht mehr...

Frauen-Landesliga - GW Nottuln hält das Versprechen gegen Turo Darfeld

Frauen-Landesliga - GW Nottuln hält das Versprechen gegen Turo Darfeld

Fußball: Frauen-Landesliga - GW Nottuln hält das Versprechen gegen Turo Darfeld mehr...

Frauen-Landesliga -  GW Nottuln empfängt Turo Darfeld und hat ein gutes Gefühl

Frauen-Landesliga - GW Nottuln empfängt Turo Darfeld und hat ein gutes Gefühl

Fußball: Frauen-Landesliga -  GW Nottuln empfängt Turo Darfeld und hat ein gutes Gefühl mehr...

Landesliga 4 - Dirk Nottebaum ist bei GW Nottuln „ja noch in der Probezeit“

Landesliga 4 - Dirk Nottebaum ist bei GW Nottuln „ja noch in der Probezeit“

Fußball: Landesliga 4 - Dirk Nottebaum ist bei GW Nottuln „ja noch in der Probezeit“ mehr...

Landesliga 4 - Kein Grund für Knecht Ruprecht bei GW Nottuln

Landesliga 4 - Kein Grund für Knecht Ruprecht bei GW Nottuln

Fußball: Landesliga 4 - Kein Grund für Knecht Ruprecht bei GW Nottuln mehr...

Jugendfußball - GWN-Junioren zwischen Spitzenspiel und Abstiegsknaller

Jugendfußball - GWN-Junioren zwischen Spitzenspiel und Abstiegsknaller

Jugendfußball - GWN-Junioren zwischen Spitzenspiel und Abstiegsknaller mehr...

Kreisliga A2 Ahaus/Coesfeld - Pause zur falschen Zeit für Reserve von GW Nottuln

Kreisliga A2 Ahaus/Coesfeld - Pause zur falschen Zeit für Reserve von GW Nottuln

Fußball: Kreisliga A2 Ahaus/Coesfeld - Pause zur falschen Zeit für Reserve von GW Nottuln mehr...

Landesliga und Kreisliga A - GW Nottuln: Oliver und Oliver sagen Tschüss

Landesliga und Kreisliga A - GW Nottuln: Oliver und Oliver sagen Tschüss

Fußball: Landesliga und Kreisliga A - GW Nottuln: Oliver und Oliver sagen Tschüss mehr...

361gradmedien

weitere Sponsoren