„Es war mehr drin“

Von Marco Steinbrenner
 

Unmittelbar nach dem Schlusspfiff von Schiedsrichter Mehmet Ercan (Hamm) stand den Spielern des Fußball-Westfalenligisten GW Nottuln die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben. Nach zwei Siegen hintereinander riss die kleine Erfolgsserie der Elf von Trainer Dirk Altkrüger ausgerechnet im heimischem Baumberge-Stadion. Drei der vier Partien zuvor hatten die Grün-Weißen vor eigenem Publikum gewonnen, doch gegen den SV Schermbeck gab es am Ende nichts zu holen. Die Gastgeber unterlagen trotz einer zwischenzeitlichen Führung und eines 22-minütigen Überzahlspiels mit 1:3 (1:0).

„Es war mehr drin“, sagte der GWN-Coach nach der Begegnung. „Wir hatten zwei, drei richtig gute Chancen, die wir hätten nutzen müssen.“ Auf der anderen Seite sprach Schermbeck-Trainer Christoph Schlebach von einem Sieg, „der aufgrund unserer deutlichen Leistungssteigerung nach der Pause verdient ist“. Die Vorstellung bis zur Pause gefiel Schlebach überhaupt nicht. „Wir haben ohne Einsatz, Leidenschaft und Laufbereitschaft gespielt. Nottuln zeigte sich zudem als defensiv sehr gute Mannschaft.“

Wie schon eine Woche zuvor beim Sieg gegen den SC Preußen Münster II ließ die Altkrüger-Elf in den ersten 45 Minuten nicht eine Tormöglichkeit des Gegners zu. Die GWN-Kicker selbst nutzen direkt ihre erste Chance, um in Führung zu gehen. Patrick Grotthoff hatte durch einen beherzten Vorstoß über die rechte Seite einen Eckball herausgeholt, den Kapitän Mirko Bertelsbeck anschließend trat. Der Ball flog durch den Fünf-Meter-Raum und fand am zweiten Pfosten Christoph Hohmann, der das Spielgerät aus drei Metern über die Linie schob. Weitere Chancen, um den Vorsprung auszubauen, vergaben jedoch Cedric Schürmann (29.) und Umut Berke (34.).

Auch die erste Möglichkeit nach der Pause gehörte den Platzherren, doch ein Schuss von Möllers wurde vom nicht immer sicheren Schermbecker Schlussmann Dennis Heyer zur Ecke gelenkt (56.). Nur 180 Sekunden später musste dann jedoch GWN-Torhüter Malte Wilmsen zum für ihn vierten Mal in dieser Saison den Ball aus den Maschen holen. Der kurz vor dem Seitenwechsel eingewechselte Mirko Urban war erfolgreich (59.). Fast im Gegenzug hatte Oliver Leifken nach einem Zuspiel von Marvin Möllers die große Gelegenheit, seine Truppe in Führung zu schießen. Doch der Goalgetter verzog knapp.

Aufregung in Reihen der Gäste dann nach 68 Minuten: Nach einem Foul von Urban an Möllers, der Tatort lag kurz vor der Eckfahne, zückte der Unparteiische völlig überraschend die Rote Karte. Christoph Schlebach sah zwar ein Foulspiel, „für das allerdings selbst Gelb zu hart gewesen wäre“. In Unterzahl präsentierten sich die Gäste als cleveres Team und nutzen die Fehler der Altkrüger-Elf gnadenlos aus. Malte Wilmsen kam nach 74 Minuten einen Schritt zu spät aus seinem Tor und Nikolai Nehlson hatte keine Mühe, den Ball zur erstmaligen Führung über die Linie zu schieben. Zehn Minuten später leistete sich Semih Tompa einen Fehlpass im Mittelfeld, der von Marek Klimczok mit dem dritten Gegentreffer eiskalt bestraft wurde.

Quelle: Westfälische Nachrichten (19.10.2014)


Aktuelles

Pfingstturnier 2019

PFINGSTTUNIER 2019

 

 

... mehr

Polpublik-Cup - GW Nottuln holt beim Budenzauber Bronze

Di., 15.01.2019

Nottuln - Beim Polpublik-Cup in Dülmen hat GW Nottuln mit einem Team aus Spielern der ersten und zweiten Mannschaft den dritten Platz belegt. Von Marco Steinbrenner mehr...

HKM der Frauen Ahaus/Coesfeld - GW Nottuln recht unbeschadet durch die Vorrunde

Mo., 21.01.2019

 

Nottuln - Auch wenn sie zu viele Fahrkarten produzierte: Die Landesliga-Kickerinnen von GW Nottuln präsentierten sich bei der HKM-Vorrunde in guter Frühform. Ohne Niederlage erreichte die Truppe recht souverän die Endrunde. Heraus stach insbesondere ein Nachwuchstalent. Von Fabian Renger mehr...

Testspiel - GWN verliert 0:6 in Gievenbeck und hat noch einige Arbeit vor sich

So., 20.01.2019

Nottuln - Aller Anfang ist schwer. Dieses Sprichwort galt auch für die Fußballer von GW Nottuln. Der Landesliga-Spitzenreiter reiste zum Testspiel-Aufakt des Winters zu den Oberliga-Kickern des 1. FC Gievenbeck – und kam mit 0:6 unter die Räder. Es gibt noch einiges zutun bis zum Rückrunden-Start. Von Marco Steinbrenner mehr...

Jugend-Landesliga - U 19 von GW Nottuln freut sich auf Tim Schemmer

Sa., 19.01.2019

Nottuln - Am Sonntag bestreitet die U 19 von GW Nottuln das erste Testspiel im Rahmen der Wintervorbereitung. Zuvor präsentierte Trainer Patrick Kemmerling einen Neuzugang. Von Johannes Oetz mehr...

Landesliga 4 - GW Nottuln empfängt Oberligist 1. FC Gievenbeck

Fr., 18.01.2019

Nottuln - Am Dienstag hat Fußball-Landesligist GW Nottuln das Training wieder aufgenommen. Schon am Samstag steht das erste Testspiel an. Zu Gast ist Oberligist 1. FC Gievenbeck. Von Johannes Oetz mehr...

Landesliga 4 - Drei weitere Zusagen für GW Nottuln

Do., 17.01.2019

Nottuln - Die Zusammenstellung der Mannschaft für die Saison 2019/20 geht bei GW Nottuln voran. Jetzt sagten drei weitere Spieler zu, dass sie bleiben werden. Von Johannes Oetz mehr...

Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - Mario Popp folgt bei GW Nottuln II auf Oliver Gerson

Di., 15.01.2019

Nottuln - GW Nottuln hat einen neuen Trainer für die zweite Fußballmannschaft gefunden. Mario Popp trainiert noch bis zum Saisonende den Damen-Landesligisten SG Coesfeld 06. Von Johannes Oetz mehr...

Landesliga 4 - Fünf Spieler verlängern bei GW Nottuln

Di., 15.01.2019

Nottuln - Äußerst positiv verliefen die ersten Gespräche bei GW Nottuln mit den Spielern der ersten Mannschaft. Mit André Kreuz, Jens Böckmann, Sebastian Schöne, Henning Klaus und Malte Wilmsen sagten schon fünf Akteure für die nächste Saison zu. Von Johannes Oetz mehr...

Turnier der TSG Dülmen - GW Nottuln erwischt Hammergruppe

So., 13.01.2019

Nottuln - Auch in diesem Jahr nimmt GW Nottuln wieder am Hallenturnier der TSG Dülmen teil. Im Vorjahr belegten die Grün-Weißen beim Nachbarn Rang zwei. Von Johannes Oetz mehr...

Pfingstturnier 2019

Pfingstturnier 2019

... mehr
Polpublik-Cup - GW Nottuln holt beim Budenzauber Bronze

Polpublik-Cup - GW Nottuln holt beim Budenzauber Bronze

Fußball: Polpublik-Cup - GW Nottuln holt beim Budenzauber Bronze mehr...

HKM der Frauen Ahaus/Coesfeld - GW Nottuln recht unbeschadet durch die Vorrunde

HKM der Frauen Ahaus/Coesfeld - GW Nottuln recht unbeschadet durch die Vorrunde

Fußball: HKM der Frauen Ahaus/Coesfeld - GW Nottuln recht unbeschadet durch die Vorrunde mehr...

Testspiel - GWN verliert 0:6 in Gievenbeck und hat noch einige Arbeit vor sich

Testspiel - GWN verliert 0:6 in Gievenbeck und hat noch einige Arbeit vor sich

Fußball: Testspiel - GWN verliert 0:6 in Gievenbeck und hat noch einige Arbeit vor sich mehr...

Jugend-Landesliga - U 19 von GW Nottuln freut sich auf Tim Schemmer

Jugend-Landesliga - U 19 von GW Nottuln freut sich auf Tim Schemmer

Fußball: Jugend-Landesliga - U 19 von GW Nottuln freut sich auf Tim Schemmer mehr...

Landesliga 4 - GW Nottuln empfängt Oberligist 1. FC Gievenbeck

Landesliga 4 - GW Nottuln empfängt Oberligist 1. FC Gievenbeck

Fußball: Landesliga 4 - GW Nottuln empfängt Oberligist 1. FC Gievenbeck mehr...

Landesliga 4 - Drei weitere Zusagen für GW Nottuln

Landesliga 4 - Drei weitere Zusagen für GW Nottuln

Fußball: Landesliga 4 - Drei weitere Zusagen für GW Nottuln mehr...

Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - Mario Popp folgt bei GW Nottuln II auf Oliver Gerson

Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - Mario Popp folgt bei GW Nottuln II auf Oliver Gerson

Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - Mario Popp folgt bei GW Nottuln II auf Oliver Gerson mehr...

Landesliga 4 - Fünf Spieler verlängern bei GW Nottuln

Landesliga 4 - Fünf Spieler verlängern bei GW Nottuln

Fußball: Landesliga 4 - Fünf Spieler verlängern bei GW Nottuln mehr...

Turnier der TSG Dülmen - GW Nottuln erwischt Hammergruppe

Turnier der TSG Dülmen - GW Nottuln erwischt Hammergruppe

Fußball: Turnier der TSG Dülmen - GW Nottuln erwischt Hammergruppe mehr...

361gradmedien

weitere Sponsoren