Als Mannschaft überzeugt

Nottuln - GW Nottuln feierte auf dem Kunstrasenplatz an der Hammer Straße den ersten Auswärtssieg der Saison. Sie gewannen bei der Reserve des SC Preußen Münster verdient mit 1:0.

 

Von Marco Steinbrenner
 

Auch die sogenannten Experten dürfen sich einmal irren. „Wir gewinnen mit 3:1“, hatte der Nottulner Marco Gatzke, Spieler des Fußball-Westfalenligisten Preußen Münster II, vor dem Duell mit seinem Heimatverein Grün-Weiß im Vorfeld prognostiziert. „Einen Punkt nehmen wir mit“, verriet 20 Minuten vor dem Anpfiff GWN-Teammanager Ralf Schwering. Beide lagen mit ihren Tipps daneben, denn GW Nottuln feierte auf dem Kunstrasenplatz an der Hammer Straße den ersten Auswärtssieg der Saison. Die Schützlinge von Trainer Dirk Altkrüger setzten sich mit 1:0 (1:0) durch. „Am Ende ist der Erfolg noch nicht einmal unverdient. Wir haben heute die schlechteste Saisonleistung gezeigt“, sprach Gatzke nach dem Schlusspfiff Klartext. Zu viele Fehlpässe und wenige Anspiele in die Tiefe seien am Ende dafür ausschlaggebend gewesen, „dass es heute nicht zum nächsten Sieg gereicht hat“.

Lobende Worte hatte auf der anderen Seite der Nottulner Übungsleiter für seine Kicker parat. „Es war uns von Beginn an klar, dass wir spielerisch mit den Preußen nicht mithalten können.“ Deshalb versuchten es die Gäste mit einer hohen Lauf- sowie Kampfbereitschaft und wurden dafür nach 94 Minuten belohnt. „Die Jungs haben als Team funktioniert. Jeder ist für den Anderen gelaufen. Das war am Ende sicherlich mit ausschlaggebend für den nächsten Sieg.“

Die Altkrüger-Elf stand von der ersten Minute an sehr tief und überließ der Drittliga-Reserve den Spielaufbau. Doch bis zum Pausenpfiff erarbeiteten sich die Kicker von Trainer Sören Weinfurtner nicht eine Torchance heraus. „Das war unsere beste erste Halbzeit in dieser Spielzeit“, freute sich Dirk Altkrüger. Die beiden Innenverteidiger, Niklas Wesseln und Lukas Mersmann, gewannen gefühlt alle Kopfballduelle. Außerdem verstanden es die zentral defensiv im Mittelfeld aufgestellten Marvin Möllers und Lucas Morzonek immer wieder, die Passwege zuzustellen. Und dann war da noch die 33. Minute: GWN-Kapitän Mirko Bertelsbeck schnappte sich an der Mittellinie den Ball, setzte sich gegen drei Münsteraner Abwehrspieler geschickt durch und ließ Torhüter Stephan Tanow mit einem Schuss in die kurze Ecke ganz alt aussehen. Die Nummer 1 hatte mit einem Querpass Bertelsbecks auf den angeschlagenen in die Partie gegangenen Möllers (Grippe) spekuliert, doch der Spielführer traf mit einem Flachschuss selbst.

Die Feldüberlegenheit der Adler-Träger setzte sich auch nach dem Wiederanpfiff fort, doch die erste Möglichkeit besaßen die Gäste durch Semih Tompa, der frei stehend aus 18 Metern das leere Tor verfehlte. Anschließend bekam die Nottulner Hintermannschaft zwar mehr zu tun, doch nur eine große Möglichkeit musste Schlussmann Malte Wilmsen vereiteln. Der Nottulner Torwart parierte einen Flachschuss des zur Pause eingewechselten Nicolas Kriwet. Auf der anderen Seite bestand bei Kontermöglichkeiten sogar noch die Möglichkeit zum 2:0, doch der für Tompa in die Partie genommene Steffen Beughold kam einen Schritt zu spät.

 

Quelle: Westfälische Nachrichten (12.10.2014)


Aktuelles

Pfingstturnier 2019

PFINGSTTUNIER 2019

 

 

... mehr

Fußball: Landesliga - Schreibt GWN wieder Geschichte?

Di., 16.04.2019

Nottuln - Am 13. Juni 2013 stieg GW Nottuln nach einem 2:1-Sieg in der Aufstiegsrelegation gegen Fichte Bielefeld in die Westfalenliga auf. Drei Jahre behaupteten sich die Grün-Weißen in dieser Spielklasse, ehe 2016 der Abstieg in die Landesliga folgte. In diesem Jahr könnte es mit der Rückkehr in die Westfalenliga klappen. Von Heiner Gerull mehr...

Fußball: Landesliga - GW Nottuln nimmt Punkt gerne mit

So., 14.04.2019

 

Nottuln - Grün-Weiß Nottuln kehrte mit einem 1:1-Remis vom Gastspiel bei SuS Stadtlohn heim. Hinterher wusste GW-Trainer Oliver Glaser genau einzuordnen, was der Punkt wert ist. So schiedlich-friedlich, wie es das Ergebnis vermuten lässt, ging es indes nicht zu . . . Von Marco Steinbrenner mehr...

Fußball: Kreisliga A Ahaus/Coesfeld - GWN-Reserve hat das Siegen nicht verlernt

So., 14.04.2019

Nottuln - Die „Zweite“ von GW Nottuln hat das Siegen nicht verlernt. Das stellte die Mannschaft von Trainer Oliver Gerson beim ASC Schöppingen unter Beweis, wo sie das erste Erfolgserlebnis des Jahres 2019 feierte. Von Marco Steinbrenner mehr...

Fußball: Frauen-Landesliga - GWN-Fußballerinnen schlagen sich tapfer

So., 14.04.2019

Nottuln - Landesliga-Schlusslicht GW Nottuln schlug sich tapfer gegen Spitzenreiter FC Rhade. Mit ein bisschen mehr Glück wäre sogar mehr möglich gewesen als ein 0:4. Von Heiner Gerull mehr...

Fußball: Landesliga - GW Nottuln ist gewarnt vor SuS Stadtlohn

Fr., 12.04.2019

Nottuln - Vor der Partie zwischen SuS Stadtlohn und Grün-Weiß Nottuln sind die Rollen klar verteilt. Spitzenreiter Nottuln geht favorisiert in die Begegnung bei den abstiegsbedrohten Westmünsterländern. Doch diese Ausgangslage birgt auch Gefahren in sich, wie GWN-Trainer Oliver Glaser weiß. Von Marco Steinbrenner mehr...

Fußball: A-Junioren-Landesliga - Die Luft wird dünner für Nottulns A-Junioren

Mo., 08.04.2019

Nottuln - Für die U 18 von Grün-Weiß Nottuln wird die Luft im Kampf um den Klassenerhalt zunehmend dünner. Die 1:4-Niederlage gegen die SpVg. Brakel wirkt sich auch tabellarisch aus. Von Marco Steinbrenner mehr...

Juniorenfußball GW Nottuln - „Pflichtsieg“ für weibliche U 17

Mo., 08.04.2019

Nottuln - Zahlreiche Junioren-Mannschaften der DJK GW Nottuln waren am Wochenende - sowohl auf kreislicher als auch auf überkreislicher Ebene – im Einsatz – mit überwiegend positiven Ergebnissen. Von Berthold Hagedorn mehr...

Fußball: Landesliga - Ein Mann für späte Tore

So., 07.04.2019

Nottuln - GWN-Trainer Oliver Glaser ist erleichtert: „Wir freuen uns natürlich sehr über die drei Punkte, dürfen das Glück jedoch auch nicht überstrapazieren.“ Mit einem Tor in der Nachspielzeit sichert sich Nottuln den Sieg über den BSV Roxel. Von Marco Steinbrenner mehr...

Fußball: Kreisliga A - „Anti-Fußballer“ entführen Zähler

So., 07.04.2019

Nottuln - Nottulns Landesliga-Reserve verliert mit 2:3 (2:2) und wartet im Jahr 2019 weiterhin auf den ersten Sieg. Immerhin: Der Vorsprung zu einem Abstiegsplatz beträgt unverändert sechs Punkte. Von Marco Steinbrenner mehr...

Pfingstturnier 2019

Pfingstturnier 2019

... mehr
 Fußball: Landesliga - Schreibt GWN wieder Geschichte?

Fußball: Landesliga - Schreibt GWN wieder Geschichte?

 Fußball: Landesliga - Schreibt GWN wieder Geschichte? mehr...

 Fußball: Landesliga - GW Nottuln nimmt Punkt gerne mit

Fußball: Landesliga - GW Nottuln nimmt Punkt gerne mit

 Fußball: Landesliga - GW Nottuln nimmt Punkt gerne mit mehr...

 Fußball: Kreisliga A Ahaus/Coesfeld - GWN-Reserve hat das Siegen nicht verlernt

Fußball: Kreisliga A Ahaus/Coesfeld - GWN-Reserve hat das Siegen nicht verlernt

 Fußball: Kreisliga A Ahaus/Coesfeld - GWN-Reserve hat das Siegen nicht verlernt mehr...

 Fußball: Frauen-Landesliga - GWN-Fußballerinnen schlagen sich tapfer

Fußball: Frauen-Landesliga - GWN-Fußballerinnen schlagen sich tapfer

 Fußball: Frauen-Landesliga - GWN-Fußballerinnen schlagen sich tapfer mehr...

 Fußball: Landesliga - GW Nottuln ist gewarnt vor SuS Stadtlohn

Fußball: Landesliga - GW Nottuln ist gewarnt vor SuS Stadtlohn

 Fußball: Landesliga - GW Nottuln ist gewarnt vor SuS Stadtlohn mehr...

 Fußball: A-Junioren-Landesliga - Die Luft wird dünner für Nottulns A-Junioren

Fußball: A-Junioren-Landesliga - Die Luft wird dünner für Nottulns A-Junioren

 Fußball: A-Junioren-Landesliga - Die Luft wird dünner für Nottulns A-Junioren mehr...

 Juniorenfußball GW Nottuln - „Pflichtsieg“ für weibliche U 17

Juniorenfußball GW Nottuln - „Pflichtsieg“ für weibliche U 17

 Juniorenfußball GW Nottuln - „Pflichtsieg“ für weibliche U 17 mehr...

 Fußball: Landesliga - Ein Mann für späte Tore

Fußball: Landesliga - Ein Mann für späte Tore

 Fußball: Landesliga - Ein Mann für späte Tore mehr...

 Fußball: Kreisliga A - „Anti-Fußballer“ entführen Zähler

Fußball: Kreisliga A - „Anti-Fußballer“ entführen Zähler

 Fußball: Kreisliga A - „Anti-Fußballer“ entführen Zähler mehr...

361gradmedien

weitere Sponsoren