Aktuelles

Mädchenfußballabteilung sucht Verstärkung

Verstärkung für die nächste Saison suchen die Mädchenfußballabteilung des SV DJK GW Nottuln. Angesprochen sind dabei alle Interessierte der Jahrgänge 2005 bis 2009 zu den Trainingsabenden Montags 17.00 –18.30 Uhr sowie mittwochs 17.30 – 19.00 Uhr jeweils auf dem Alten Kunstrasenplatz. Weitere Auskünfte erteilt Stephan Wolf unter

Mail: stwolff@web.de, Mobil 0173 5678552 oder 02502 9297.

GWN U 17 – Eintracht Mettingen U 17 So.: 11.00

Eine Woche nach dem feststehenden Abstieg aus Bezirksliga empfangen Nottulns U 17 Junioren am Sonntag den Tabellenfünften aus Mettingen. Nun ohne Druck, vermutlich die letzte Chance um noch zu punkten. Dieses wohl aber erneut mit einer Rumpfelf. „Hängen lassen werden wir uns, das entspricht in keinster Weise meinem Verständnis vom Fußball“ hofft Nottulns scheidender U 17 Junioren Coach Uwe Peters auf eine ähnliche Einstellung seines Teams.

Vorwärts Epe U 15 – GWN U 15 Sa.: 14.00

Zum Topspiel der Liga reisen am Samstag Nottulns U 15 Junioren. Treffen doch in Epe die beiden einzigen noch ungeschlagenen Teams aufeinander. Da jedoch die Platzherren bereits fünf Punkteteilungen kassierten, die Grün-Weißen aber nur deren drei, beträgt der Vorsprung der Schwering-Schützlinge zwei Spieltage vor Saisonende vier Punkte. „Es treffen die beiden besten Teams der Liga aufeinander, ein hohes Spielniveau ist zu erwarten“ will Nottulns Trainer  Darius Schwering dennoch an diesem Spieltag bereits den Wiederaufstieg feiern. Personell schöpft er dabei aus den Vollen.

GWN U 13 – SC Münster 08 U 13 Sa.: 13.30

Nach dem beeindruckenden 8:0 Halbfinalerfolg in der Woche gehen Nottulns U 13 Junioren mit großem Elan in das letzte Heimspiel dieser Saison gegen den SC Münster 08. Für die Münsteraner ist die Spielzeit bereits gelaufen, ist ihnen doch der zur Westfalenmeisterschaft berechtigte Vizemeistertitel nicht mehr zu nehmen. Für die Grün-Weißen geht es jedoch noch um die Verteidigung des bisher glänzenden dritte Tabellenplatzes. „Die Jungs sprühen immer noch vor Ehrgeiz“ erhofft sich Nottulns Trainer Peter Arning auch am Samstag etwas zählbares. Doch während alle Spieler an Bord sind genießt Arning das Pokalfinale in Berlin.

GWN w U 17 – SuS Concordia Flaesheim w U 17 So.: 11.00

Nicht nur um die Goldene Ananas geht es für Nottulns U 17 Juniorinnen im vorletzten Saisonspiel der Saison. Ist doch noch der zweite Tabellenplatz erreichbar. Den belegt derzeit der sonntägliche Gegner mit einem Minimalvorsprung von nur einem Punkt. Bereits das Hinspiel bei der knappen 0:1 Niederlage der Donner-Schützlinge war hart umkämpft.

Infos zum Spieltag:

Freitag:

 

SC RW Nienborg w D – GWN w D 17.30

 

Samstag:

 

SG DJK Rödder G – GWN GI 10.00

SF Merfeld G – GWN GII 10.00

SG Coesfeld GIII – GWN GIII 09.00

DJK Adler Buldern F – GWN FI 11.00

SG Coesfeld FIII – GWN FIII 10.00

GWN FIV – DJK Adler Buldern FIII 10.00

SG DJK Rödder E – GWN EI 12.00

S.C. Coesfeld EIII – GWN EIII 11.00

GWN EIV – DJK Vorwärts Lette EIII 12.00

Westfalia Osterwick D – GWN DII 13.00

GWN DIII – ASC Schöppingen D 13.00

DJK Vorwärts Lette DII – GWN DIV 12.15

GWN CII – DJK VFL Billerbeck CII 14.30

GWN AII – SF Merfeld A 16.00

 

Sonntag:

 

JSG Beerlage/Hohenholte B – GWN BII 11.00

U13: Nach Pokalfinaleinzug nun Münster 08 vor der Brust

Mit großen Schwung wollen die U13 Kicker von GW Nottuln ins Spiel gegen Münster 08 gehen, haben Sie doch mit einem beeindruckenden 8:0 am vergangenen Dienstag den Sprung ins Finale des Kreispokals geschafft. Personell können wir erneut mit allen Spielern rechnen, nur der Trainer hat von seiner Mannschaft für Samstag frei bekommen, verweilt er doch in Berlin beim Pokalfinale. Für Münster 08 ist die Saison eigentlich schon beendet, weiß Trainer Arning, können sie weder vor noch zurück in der Tabelle. Wir wollen aber den 3. Platz sichern und dazu benötigen wir Punkte. Die Jungs haben einen guten Ergeiz und wir gehen davon aus, dass wir das am Samstag sehen. 

GWN U13 wird Favoritenrolle gerecht

Ihrer Favoritenrolle mehr als gerecht wurden am Dienstag Nottulns U 13 Junioren im Halbfinale des diesjährigen Pokalwettbewerbes. Zogen sie doch mit einem deutlichen 8:0 Erfolg beim B-Ligisten, JSG Legden/Asbeck, in das Pokalendspiel ein. Dort entwickelte sich von Beginn an ein Spiel nur in Richtung Tor der Platzherren. So waren noch nicht einmal fünf Minuten gespielt da führte GWN bereits der Dritte vorgetragene Angriff zum Führungstreffer. Davin Höing schob einen sauberen Rückpass von Benno Rungenhagen gekonnt ein. Eine kleine Unaufmerksamkeit in der Nottulner ermöglichte dem Gastgeber zwar eine Halbchance, doch Torhüter Niklas Jansen war zur Stelle. Per Kopfball nach einer Standardsituation erhöhte Jan Hölker fünf Minuten später auf 2:0. Der Druck blieb weiter hoch. Folgerichtig markierte Benno Rungenhagen in der 15. Spielminute den dritten Treffer. Weitere Chancen blieben aber bis zum Pausenpfiff ungenutzt. Doch Nottulns Torhunger war noch nicht gestillt. Nach klasse Vorarbeit von Tom Schlüter drückte zunächst Niko Dolic den Ball über die Linie. Eine weitere tolle Einzelaktion von Jan Hölker führte dann zum fünften Treffer. Die restlichen drei Tore wurde dann in überragender Manier herausgespielt. Benny Dwamena, erneut Tom Schlüter sowie Jan Hölker als „Mr. Pokal“ mit seinem zweiten Dreierpack im Wettbewerb sorgten dann für den Endstand. Im Finale treffen die Grün-Weißen am 22.06. auf den Klassenkonkurrenten SuS Stadtlohn der sich ebenfalls glatt mit 5:1 gegen SuS Olfen durchsetzen konnte. „Das wird ein ganz anderes Match“ blickt Nottulns Trainer Peter Arning bereits auf den Finaltag.

Ohne jeglichen Zweifel hat die U13 den Finaleinzug perfekt gemacht.

Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf das Tor von Legden/Asbeck. Nach gut fünf Minuten schon der dritte vorgetragene Angriff und nun mit dem sauberen Pass von außen durch Benno Rungenhagen in den Rückraum, wo Davin Höing gekont den Ball ins Netz schieben konnte. Eine kleine Unaufmerksamkeit in der Hintermannschaft ermöglichte der JSG eine Halbchance, die Niklas Jansen aber ohne Probleme vereiteln konnt. Keine weiteren fünf Minuten später nach einer Standardsituatin konnte Jan Hölker per Kopf auf 2:0 erhöhen. Der Druck blieb weiter hoch und so war es folgerichtig, dass nach 15 Minuten das 3:0 fiel. Diesmal konnte Benno Rungenhagen einnetzen. Dann verflachte die Partie etwas und bis zur Pause wurden zwar weitere Chancen erarbeitet, aber es fiel kein Treffer mehr. In der Halbzeitpause spürte das Trainer Team den Willen, sofort nach Wiederanpfiff das nächste Tor zu erzielen. Dies gelang dann auch tatsächlich nach klasse Vorarbeit von Tom Schlüter konnte Niko Dolic den Ball über die Linie drücken. Jan Hölker erzielte nach toller Einzelaktion das 5:0. Das war es dann aber auch mit den Einzelaktionen. Alle weiteren Treffer wurden überragend raus gespielt und so konnten sich dann noch Benny Dwamena und  Tom Schlüter in die Torschützenliste eintragen. Den Schlußpunkt setzte dann aber erneut "Mr. Pokal" Jan Hölker, der mit  seinem zweiten Dreierpack im Pokal das 8.0 perfekt machte. Im Finale treffen wir nun auf Ligakonkurent Stadtlohn. Das wird dann ein ganz anderes Match.

Fußball: Landesliga 4 - Grün-Weiß Nottuln sagt „Danke“

Mo., 20.05.2019

Nottuln - Mitten in dem Freudentaumel um den Aufstieg in die Westfalenliga verabschiedete die Fußballabteilung von GW Nottuln am Sonntagabend noch verdiente Grün-Weiße. Von Patrick Schulte mehr...

  • 1
  •  / 
  • 2
  •  / 
  • 3
  •  / 
  • .. / 
  • 173

Pfingstturnier 2019

Pfingstturnier 2019

... mehr
 Fußball: Landesliga 4 - GW Nottuln feiert den Aufstieg

Fußball: Landesliga 4 - GW Nottuln feiert den Aufstieg

 Fußball: Landesliga 4 - GW Nottuln feiert den Aufstieg mehr...

Überkreisliche Spiele von GW Nottuln - U 17-Jugend von GW Nottuln kann die Klasse nicht halten

Überkreisliche Spiele von GW Nottuln - U 17-Jugend von GW Nottuln kann die Klasse nicht halten

Fußball: Überkreisliche Spiele von GW Nottuln - U 17-Jugend von GW Nottuln kann die Klasse nicht halten mehr...

 Fußball: Landesliga 4 - Grün-Weiß Nottuln sagt „Danke“

Fußball: Landesliga 4 - Grün-Weiß Nottuln sagt „Danke“

 Fußball: Landesliga 4 - Grün-Weiß Nottuln sagt „Danke“ mehr...

 Fußball: Landesliga 4 - GW Nottuln steigt in die Westfalenliga auf

Fußball: Landesliga 4 - GW Nottuln steigt in die Westfalenliga auf

 Fußball: Landesliga 4 - GW Nottuln steigt in die Westfalenliga auf mehr...

 Fußball: Landesliga 4 - Oliver Glaser von GW Nottuln: „Wir sind ein verdienter Meister“

Fußball: Landesliga 4 - Oliver Glaser von GW Nottuln: „Wir sind ein verdienter Meister“

 Fußball: Landesliga 4 - Oliver Glaser von GW Nottuln: „Wir sind ein verdienter Meister“ mehr...

 Fußball: Frauen Landesliga - Damen von GW Nottuln haben es selbst in der Hand

Fußball: Frauen Landesliga - Damen von GW Nottuln haben es selbst in der Hand

 Fußball: Frauen Landesliga - Damen von GW Nottuln haben es selbst in der Hand mehr...

 Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - Linus Sonneborn von GW Nottuln 2 lässt es krachen

Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - Linus Sonneborn von GW Nottuln 2 lässt es krachen

 Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld - Linus Sonneborn von GW Nottuln 2 lässt es krachen mehr...

 Fußball: Frauen-Landesliga - Im Kellerduell zählt für Damen von GW Nottuln nur ein Sieg

Fußball: Frauen-Landesliga - Im Kellerduell zählt für Damen von GW Nottuln nur ein Sieg

 Fußball: Frauen-Landesliga - Im Kellerduell zählt für Damen von GW Nottuln nur ein Sieg mehr...

 Fußball: Landesliga 4 - Malte Wilmsen von GW Nottuln will seine Bilanz aufpolieren

Fußball: Landesliga 4 - Malte Wilmsen von GW Nottuln will seine Bilanz aufpolieren

 Fußball: Landesliga 4 - Malte Wilmsen von GW Nottuln will seine Bilanz aufpolieren mehr...

361gradmedien

weitere Sponsoren